Qualifizierter Nachwuchs für ein energieeffizientes Eigenheim

In den eigenen vier Wänden Energiesparen und damit das Klima schonen ist heutzutage vielfach möglich: Sei es durch eine Wärmepumpe unter der Erde, eine Solarheizung im Keller oder aber eine Photovoltaikanlage auf dem Dach.

Die zunehmende Vielfalt von Technologien und Methoden in der Gebäudeenergietechnik machen es allerdings für den Laien oftmals nicht leicht, hier den Überblick zu behalten. Umso wichtiger ist es, dass Planer und Architekten, aber vor allem auch die umsetzenden Handwerksbetriebe mit den technologischen Innovationen vertraut sind und eine fachgerechte Aus- und Betriebsführung garantieren können.
Daher hat das Energie-Kompetenz-Zentrum Rhein-Erft-Kreis GmbH (EkoZet) das Projekt „Lernraum EkoZet – Berufliche Qualifizierung in innovativer klimaschonender Gebäudeenergietechnik“ ins Leben gerufen. Dort sollen in Zusammenarbeit mit regionalen Berufskollegs Lehrangebote für Auszubildende der Berufe Anlagenmechaniker /-in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, sowie Elektroniker /-in für Energie- und Gebäudetechnik entwickelt werden.

Ziel dabei ist es nicht nur, die Nachwuchskräfte über neue Technologien zu informieren und sie somit fit für das Berufsleben zu machen, sondern ihnen auch Basiskenntnisse in den Themen Klimaschutz und Energiewende zu vermitteln. Die erarbeiteten Lerninhalte sollen allen Berufskollegs mit entsprechenden Fachrichtungen in der Region Köln und Umgebung zur Verfügung stehen. Genutzt werden können sie entweder im regulären Unterricht oder aber direkt bei EkoZet, das als außerschulischer Lernort allen Interessierten offen steht.

Zum Unternehmen:  
  

Die Energie-Kompetenz-Zentrum Rhein-Erft-Kreis GmbH (EkoZet) bietet seit 2012 Schülern, Auszubildenden, Experten und der interessierten Öffentlichkeit eine unabhängige Plattform für fachübergreifende Wissensvermittlung, Weiterbildung und Qualifikation.

Der inhaltliche Schwerpunkt liegt dabei im energieeffizienten Bauen und Wohnen, was unmittelbar mit regenerativen Energien, intelligenten Speichersystemen und neuen Verteilungsstrategien verbunden ist. In Führungen, Seminaren und Vorträgen werden Wissen und Informationen vermittelt - mit praktischem Bezug, fachlich abgestuft und für jedes Wissensniveau verständlich.

 

 
Projektdaten im Überblick
Projekttitel:
Lernraum EKoZet – Berufliche Qualifizierung in innovativer klimaschonender Gebäudeenergietechnik

Projektschwerpunkte:
Pädagogik

Start/Ende:
9/2014 – 2/2016

Projektsumme:
275.100 Euro